sgd-Studie „Weiterbildungstrends in Deutschland 2018”

 

Jährliche Befragung der sgd, Teil der Klett Gruppe und eines der führenden Bildungsunternehmen in Europa, über die Erwartungen und Trends zur berufsbegleitenden Weiterbildung.

SGD-Studie - Weiterbildungstrends in Deutschland 2018Die sgd befragt seit mehreren Jahren (Mit-) entscheider im Bereich Personal und HR in Kleinunternehmen, mittelgroßen Unternehmen und Großunternehmen in Deutschland zu Erwartungen und Trends der berufsbegleitenden Weiterbildung. Mit der vorliegenden Studie führte Kantar TNS zum zehnten Mal die Erhebung für die Trendstudie Weiterbildung durch. An der Online-Umfrage 2018 nahmen 300 Personalverantwortliche teil.

Die aktuelle Studie zeigt, dass 40% der befragten Unternehmen stark vom Fachkräftemangel betroffen sind. Um dem Mangel an Fachkräften zu begegnen, rechnen über 70% mit der steigenden Bedeutung berufsbegleitender Weiterbildung. Einen noch stärkeren Weiterbildungsbedarf sehen Personalentscheider aufgrund der Digitalisierung der Arbeitswelt (82%) und erwarten eine Bereitschaft zur kontinuierlichen Veränderung und fortlaufenden Aktualisierung berufsrelevanten Wissens.

Der vollständige Bericht der Studie „Weiterbildungstrends in Deutschland 2018” ist auf der Website der sgd verfügbar.

 

Kontakt

Kontakt
Stefanie Exel

t +49 89 5600 1116
Anfrage senden



 

Informationen

sgd-Studie - Weiterbildungstrends in Deutschland 2018 ×