1947 - 2018: Kompetenz, Innovationskraft und Qualität in Marktforschung, Meinungsforschung, Marketingberatung

 

Kantar TNS gilt als treibende Kraft in der Branche. Wir entwickeln kontinuierlich neue Dienstleistungen und innovative Forschungs­instrumente für unsere Kunden - und bieten diese oft als Erster im Markt an.

2018 planung & analyse Insights Kongress in Frankfurt: Das Automotive Team von Kantar TNS und MAN Bus & Truck erhalten den Preis "Außergewöhnliche Partnerschaft in der Marktforschung".
2018 Auf dem BVM Kongress der Deutschen Marktforschung in Hamburg wird Kantar TNS mit dem Best Paper Award ausgezeichnet.
2017 Kantar TNS Team gewinnt den ersten BVM Data Science Cup Data
2017 Nach der Einführung des neuen Markenauftritts folgt die rechtliche Umfirmierung: Aus TNS Deutschland wird Kantar Deutschland.
2016 Seit 9. September 2016 tritt TNS Infratest unter der Marke Kantar TNS auf. Damit bringen wir unsere Zugehörigkeit zum globalen Kantar-Netzwerk unter einer einheitlichen Dachmarke noch stärker zum Ausdruck. Der neue Markenauftritt beginnt u.a. mit dem neuen Logo auf unserer Website, deren Inhalte werden wir nach und nach aktualisieren. ... mehr
2016 Februar: Nach dem großen Erfolg des Connect Touchpoint 360° Excellence Systems in Deutschland wird Connect in allen TNS-Ländern weltweit eingeführt.
2015 socialTRI*M: Ein neuer zentraler Baustein, mit dem Unternehmen das Social Media Feedback im integrierten Customer Experience Management effektiv nutzen können. 
2015 Brand Alert – die Zukunft des Tracking: Mit Connect bringt TNS Infratest ein innovatives Tool zur Optimierung von Touchpoint Management-Strategien an den Markt.
2014 Zusammen mit dem Kunden Vodafone wird TNS Infratest vom Bundesverband der deutschen Markt- und Sozialforscher (BVM) mit dem "Innovationspreis 2014" ausgezeichnet.
2014 Dr. Stefan Stumpp, Sector Head der TNS Infratest Automobilmarktforschung, übernimmt die Funktion des CEO für die TNS Infratest-Gruppe in Deutschland.
2013 TNS Infratest wird als erstes Marktforschungs­unternehmen in Deutschland für ein Managementsystem für Informationssicherheit nach ISO/IEC 27001 zertifiziert.
2012 Launch des runderneuerten ConversionModel: Ein innovativer Forschungsansatz zur genauen Identifizierung von Wachstumsmöglichkeiten von Unternehmen.
2011 TRI*M Digital Reputation Manager: Mit dem neuen Tool werden Diskussionen im Internet und ihre Auswirkungen auf die Reputation eines Unternehmens messbar.
2011 Beste Marktforschungs-Studie des Jahres: Der Bundesverband der deutschen Markt- und Sozialforscher (BVM) zeichnet TNS Infratest für seine Social Communities im Auftrag der Daimler AG aus.
2010 Als erstes Marktforschungsunternehmen der Welt erhält TNS Infratest das Zertifikat ISO/IEC 20000, dem internationalen Standard für professionelles IT Service-Management.
2009 Hartmut Scheffler, Mitglied des Deutschland-Boards von TNS Infratest, wird auf dem Kongress des Bundesverbands der deutschen Markt- und Sozialforscher (BVM) als "Marktforscher-Persönlichkeit des Jahres" ausgezeichnet.
2009 Der Bundesverband der deutschen Markt- und Sozialforscher (BVM) verleiht der TNS Infratest Automobilmarktforschung und MAN Nutzfahrzeuge für ihre globalen Kundenzufriedenheitsstudien den Preis "Beste Marktforschungsstudie des Jahres".
2008 Die britische WPP, eines der weltgrößten Unternehmen für Medien- und Kommunikationsdienstleistungen, erwirbt TNS.
2007 TNS Infratest erhält die Zertifizierung nach der Qualitätsnorm ISO 20252 für Qualitätsmanagement in der Marktforschung, Meinungsforschung und Sozialforschung.
2005 Infratest und Emnid werden TNS Infratest. Ausgenommen sind die Medienforschung, Politikforschung und Sozialforschung.
2004 Die Europäische Kommission beauftragt TNS mit dem Eurobarometer zu sozialen und politischen Fragen in der EU.
2003 Das britische Marktforschungsunternehmen Taylor Nelson Sofres (TNS) erwirbt NFO.
1999 Markteinführung des VALUEMANAGER™ Systems für innovative Preisforschung.
1998 Neues Marktforschungs-Tool: Das EX•A•MINE™ System für Customer Relationship Management.
1998 NFO Worldwide (USA) erwirbt Infratest Burke.
1996 Infratest dimap (Berlin) wird mit der Wahlberichterstattung für die ARD beauftragt.
1995 Als erstes Marktforschungsinstitut Zertifizierung nach der internationalen Qualitäts-Norm ISO 9001.
1991 Ein Höhepunkt der eigenen Innovationsforschung: Launch von TRI*M, dem heute weltweit erfolgreichsten Management-System für Kundenbindungsforschung, Kundenzufriedenheitsforschung und Unternehmensreputation.
1990 Infratest Burke ist das erste westdeutsche Marktforschungsunternehmen mit einem eigenen Institut in den neuen Bundesländern. IBB heute Infratest dimap (Berlin).
1990 Europäische Marktforschung und Marketingberatung: Infratest Burke.
1980 Infratest wird international: Übernahme der Europa-Institute des US-Marktforschungsunternehmens Burke.
1970 Spezialisierte Experten-Projektteams für einzelne Branchen und Märkte.
1960 Infratest macht sich einen Namen für besonders große und anspruchsvolle, langjährige Surveys.
1955 Ein neues Arbeitsfeld: Qualitative Marktforschung.
1950 Spezialisierung auf Kommunikationsforschung, Sozialforschung, Marketingforschung und Gesundheitsforschung.
1948 Beginn der kontinuierlichen Rundfunk-Hörerforschung.
1949 Neuer Name: Infratest.
1947 Universität München: Gründung des Instituts zur Erforschung der Wirkung publizistischer Mittel durch Wolfgang und Lena-Renate Ernst
 

Kontakt

Kontakt
Martin Kögel

Corporate Marketing
t +49 (0)89 5600-0
Anfrage senden


Kontakt
Aysel Dolma

Corporate Marketing
t +49 (0)89 5600-1970
Anfrage senden

 

Presseinformationen

29.11.2018  -  Berlin
Neue Studie: Digitale Wirtschaft trifft in Deutschland auf bessere Rahmenbedingungen als im Vorjahr

06.11.2018  -  Berlin
Studie eGovernment MONITOR 2018 - Potenziale der digitalen Verwaltung bleiben ungenutzt

05.11.2018  -  München
Neue Führungsrollen bei Kantar Deutschland

... weitere Presseinformationen


 

Autorenbeiträge

Werbewirkungsforschung ist modern
Shanine Chaudhry, Peter Ludwig, Hartmut Scheffler, Horizont 26/2018, S. 27, November 2018


Bildanalyse in Social Media - Analysieren oder ignorieren? Welche Erkenntnisse eine Analyse von Fotos in Social Media Beiträgen liefert
Beate Wiencek, November 2018


Roter Faden Emotion - Werbewirkungsforschung muss die Markenstrategie berücksichtigen
Joachim Odendahl, Research & Results 05/2018, September 2018


... weitere Autorenbeiträge