Presseinformation

 

03.05.2010  -  Bielefeld

Lebensfrohe Netzwerker setzen Trends

Die Wertewelt von Netzwerkern im Semiometrie-Topthema von TNS Infratest

  Presseinformation als PDF

  Download der kompletten Ergebnispräsentation

Die Nutzung von Social Networks wie Xing, StudiVZ, Facebook, Lokalisten und anderen durch die sogenannten „Netzwerker“ umfasst 42 Prozent aller Onliner im Alter zwischen 14 und 49 Jahren (16,6 Mio. Personen). Die gemessenen Grundeinstellungen und Wertevorstellungen dieser Social Networker zeigen, dass die Mitglieder sozialer Netzgemeinschaften besonders fortschrittlich, experimentierfreudig und dynamisch sind. Durch ihre Neugier bedingt, probieren sie gerne neue Dinge aus, diskutieren darüber innerhalb der Netzwerke und setzen damit Trends. Die Mitglieder in Online-Netzwerken bilden somit eine interessante Zielgruppe für neue Marketingstrategien. Für ihre Ansprache im operativen Marketing sind zielgruppeneffiziente Maßnahmen empfehlenswert, die ihre lust- und erlebnisorientierte Grundhaltung aufgreifen.

Die psychografische Betrachtung der Community-Teilnehmer mit Hilfe der Semiometrie von TNS Infratest ergab, dass neben Begriffen wie „Geschwindigkeit“, „Veränderung“ oder „eigenwillig“ auch die Überbewertung des Begriffes „Freundschaft“ für sie charakteristisch ist. Social Networks bieten Netzwerkern also eine Vielzahl von Möglichkeiten, schnell ihr Freundschaftsnetzwerk zu verändern und auszubauen. Überbewertungen bei den Begriffen „Unordnung“ oder „wild“ zeigen auch ihre unkonventionellen und kreativen Charakteristika. Insgesamt spiegeln die überbewerteten Begriffe eine überdurchschnittlich lebensfrohe und erlebnisorientierte Grundeinstellung der Social-Web-Nutzer wider. Soziodemografisch betrachtet weist diese Gruppe jedoch kaum auffällige Abweichungen zu den Onlinern zwischen 14 und 49 Jahren auf, bis auf eine leicht jüngere Alterstruktur im Bereich der 14 bis 29-Jährigen.

Zur medialen Ansprache der erlebnisorientierten Community Mitglieder eignen sich besonders Comedyserien, amerikanische Arztserien, Reality Formate oder Daily Soaps. „Social Networker nutzen auch gerne solche TV-Formate, die einen unmittelbaren Bezug zu Blogs oder Foren bieten, in denen begleitend zu den Sendungen online diskutiert werden kann”, sagt André Petras, Leiter des Semiometrie Centres bei TNS Infratest. Als passende Werbeumfelder für Netzwerke eignen sich junge, dynamische und emotionale TV-Formate, wie beispielsweise der „Quatsch Comedy Club“, „Private Practice“, „Supernatural“ (ProSieben), „Ladykracher“ (Sat.1) oder King of Queens“ (kabel eins). Diese mit starker emotionaler Aufladung arbeitenden Sendungen weisen eine hohe Ähnlichkeit in der Werteorientierung zu den Netzwerkern auf, was diese wiederum offener für eine Werbebotschaft im Umfeld der Sendungen macht.

Semiometrie ist ein Verfahren zur qualitativen Beschreibung von Zielgruppen. Es basiert auf der Grundannahme, dass Wertevorstellungen von Menschen durch die Beurteilung von Begriffen abgebildet werden können. So lassen sich beispielsweise die Verwender einer Marke und die Seher einer Sendung im Hinblick auf die Übereinstimmung ihrer Wertevorstellungen vergleichen. Das Semiometrie-Panel wurde von TNS Emnid 1998 in Deutschland eingeführt und nach der Zusammenführung von TNS Infratest weitergeführt. SevenOne Media, die Werbe- und Forschungstochter der ProSiebenSat.1-Gruppe, stellt zusammen mit TNS Infratest Semiometrie-Daten exklusiv für die TV-Planung zur Verfügung. Die vollständige Präsentation mit allen Ergebnissen dieser Analyse sowie weitere Informationen zur Semiometrie sind unter www.tns-infratest.com und www.sevenonemedia.de abrufbar.

Semiometrie - qualitativ auf quantitativer Basis
Das Semiometrie-Modell mit 4.300 Panel-Befragten ermöglicht die qualitative Beschreibung von Zielgruppen. Dabei werden individuelle Wertehaltungen anhand von 210 Begriffen abgebildet. Untersuchte Gruppen definieren sich durch die Über- oder Unterbewertung dieser Wörter im Vergleich zu allen anderen Befragten. So entstehen Zielgruppendarstellungen in Bezug auf unterschiedliche Wertefelder, die die jeweilige Zielgruppe deutlich differenzierter und verhaltensnäher charakterisieren als dies mit den üblichen soziodemografischen Merkmalen möglich ist.

Zu TNS Infratest
TNS Infratest ist Mitglied der TNS Gruppe (Taylor Nelson Sofres, London) und gehört damit zu einem der führenden Marktforschungs- und Beratungsunternehmen der Welt. Für unsere Auftraggeber aus Automobil und Verkehr, Pharmamarkt, IT/(Tele-) Kommunikation und Neue Medien, Finanzforschung, Konsumgüter, sowie der Medien-, Politik- und Sozialforschung liefert TNS Infratest „Beratung durch Forschung“ und damit den innovativen Management Support für Wissensvorsprung und Entscheidungssicherheit.

Über Kantar
Kantar gehört zu den weltweit größten Marktforschungs-, Analyse- und Consulting-Netzwerken. Mit der Zusammenführung der vielfältigen Kompetenzen seiner 13 spezialisierten Unternehmen verfolgt Kantar das Ziel, sich für Wirtschaftsunternehmen auf der ganzen Welt zum herausragenden Anbieter von faszinierenden und inspirierenden Einblicken zu entwickeln. Seine 26.500 Mitarbeiter in 95 Ländern bearbeiten das gesamte Spektrum der Forschungs- und Beratungsdisziplinen und befähigen das Unternehmen, seinen Kunden in jeder Phase des Konsumzyklus aussagekräftige Informationen bereitzustellen. Mehr als die Hälfte der Fortune-Top-500-Unternehmen nutzen die Dienstleistungen von Kantar. Weitere Informationen unter www.kantar.com

why wifes cheat open my boyfriend cheated on me with my mom
online why women cheat on men they love how to cheat wife
i dreamed my wife cheated on me I cheated on my husband dating for married people
reasons why husband cheat why does husbands cheat married affairs sites
women that cheat wife cheated on me types of women who cheat
click here how to cheat husband will my husband cheat
unfaithful spouse why married men cheat women cheat on their husbands
why women cheat on men why do husbands cheat women cheat on their husbands


Kontakt und weitere Informationen:

André Petras
TNS Infratest GmbH
t  +49 (0)521 9257 349
e  andre.petras@tns-infratest.com

 
 

PR Kontakt

Kontakt
Beatrice Richert

Public Relations
Social Media
+49 521 9257 659
Anfrage senden

Kontakt
Melanie Arens

Public Relations
Social Media
t+49 521 9257 681
Anfrage senden