Presseinformation

 

06.03.2003  -  München

Mehr als nur Zahlungsverkehr abwickeln: Online-Kunden möchten auch im Internet über alle Leistungen ihrer Bank verfügen

München, 6. März 2003 – Online Banking heisst vor allem immer noch eines: Zahlungsverkehr abwickeln über das eigene Girokonto im Internet. Rund zwei Drittel aller Online-Kunden möchten  in ihrer virtuellen Bankfiliale aber auch noch andere Bankprodukte nutzen können. Ganz oben auf der Wunschliste stehen der Online-Abschluss von kurzfristigen Geldanlagen wie Tages- oder Festgeldkonten, sowie der Handel mit Wertpapieren („Online Brokerage“). Immerhin noch jeder dritte Online-Kunde hält die Möglichkeit zum Online-Abschluss von Produkten zur Altersvorsorge bzw. von Versicherungen für wichtig.

Eine aktuelle Online-Studie der NFO Infratest Finanzforschung untersuchte die tatsächlichen Bedürfnisse der Online-Kunden und wie gut die Banken diesen Bedürfnissen mit ihrem aktuellen Internet-Angebot gerecht werden. Für die repräsentative Studie wurden rund 500 Online-Kunden der vier größten deutschen Banken Commerzbank, Deutsche Bank, Dresdner Bank und HypoVereinsbank sowie der Postbank befragt.

Am besten ist das Produktangebot der Banken nach Meinung ihrer Kunden
in den Bereichen Online Brokerage und Kurzfrist-Geldanlagen online: 8 bzw. 7 von 10 Online-Kunden beurteilen ihre virtuelle Bankfiliale hier als gut oder sehr gut. Die Dresdner Bank hat dabei aus Kundensicht einen leichten Vorsprung vor den anderen Banken. Knapp dahinter folgen Commerzbank und Deutsche Bank.

Durchaus verbesserungsfähig ist bei den Banken allerdings, wie sie über ihre Produkte im Bereich Geldanlage online informieren bzw. wie sie Kunden bei den Anlageentscheidungen durch entsprechende Online-Services (z. B. Analysetools zu Aktien, Fondsrechner, usw.) unterstützen. Hier ist immerhin etwa jeder dritte Online-Bankkunde nicht zufrieden.

Beim Informationsangebot online zum Wertpapiergeschäft setzen Dresdner Bank und Deutsche Bank die Maßstäbe: Während die Dresdner Bank aus Kundensicht Marktdaten etwas besser aufbereitet, liegt die Deutsche Bank bei der Aktualität der Marktinformationen vorne. Bei der Bewertung der online verfügbaren Analyse-Instrumente für die Suche oder Wertentwicklung von Aktien und Fonds zeigen sich die Online-Kunden der Dresdner Bank am meisten zufrieden. Postbank und Dresdner Bank verfügen aus Kundensicht über die besten Fondsrechner.

In den Produktbereichen Finanzierungen, Altersvorsorge und Versicherungen online schneiden die Banken aus Sicht ihrer Online-Kunden generell etwas schlechter ab. Durchschnittlich jeder Dritte bemängelt die entsprechenden Online-Angebote seiner Bank. Die Möglichkeiten zum Online-Abschluss von Produkten zur Altersvorsorge oder Versicherungen werden bei Postbank, Dresdner Bank und Deutsche Bank noch am besten beurteilt.

Die bei den Banken online verfügbaren Produktinformationen und Services in den Bereichen Finanzierungen, Altersvorsorge und Versicherungen online werden etwas besser beurteilt als die Möglichkeiten zum Online-Erwerb der Produkte selbst. Über Finanzierungen kann man sich aus Kundensicht am besten auf den Webseiten der Deutschen Bank, Dresdner Bank und Postbank informieren. Bei den Informationen über Altersvorsorge und Versicherungen liegt die Dresdner Bank leicht vorne.


Hintergrundinformationen:
Für die repräsentative Online-Untersuchung hat die NFO Infratest Finanzfor-schung (München) zum Jahreswechsel 2002/2003 498 Online-Bankkunden der vier größten deutschen Banken Deutsche Bank, Hypo Vereinsbank, Dresdner Bank, Commerzbank sowie der Postbank befragt, die auch tatsächliche Nutzer der einzelnen Bankenportale sind.

NFO Infratest ist eine Tochtergesellschaft der NFO WorldGroup Inc. (Greenwich), mit 15,000 Mitarbeitern in über 40 Ländern eines der führenden globalen Marktforschungsunternehmen, darunter NFO Infratest in 16 Ländern Europas.

Auskunft:
TNS Infratest
Martin Kögel
Landsberger Strasse 338
80687 München
Tel. 089 / 56 00 - 1406
Fax 089 / 54 67 03 80
martin.koegel@tns-infratest.com

Zuständig:
TNS Infratest Finanzforschung
Michael Plotegher
Tel. 089 / 56 00 - 1595
Fax 089 / 56 00 - 1750
michael.plotegher@tns-infratest.com

read my wife cheated link
go online reasons wives cheat on their husbands
women that cheat redirect types of women who cheat
redirect reasons why wives cheat on their husbands marriage affairs
women who cheat online redirect
click here how to cheat husband will my husband cheat
open where do i get abortion pills abortion pill procedure video
facts about abortion abortion pill name abortion pill or surgical abortion
facts about abortion abortion pill name abortion pill or surgical abortion
why women cheat on men why do husbands cheat women cheat on their husbands
 
 

PR Kontakt

Kontakt
Beatrice Richert

Public Relations
Social Media
+49 521 9257 659
Anfrage senden

Kontakt
Melanie Arens

Public Relations
Social Media
t+49 521 9257 681
Anfrage senden