Presseinformation

 

09.01.2007  -  München

Toyota ist das weltweit vertrauenswürdigste Automobilunternehmen

Sicherheit und Umweltschutz sind der Schlüssel zur Entwicklung eines starken Images in der Automobilindustrie

  Presseinformation als PDF

Weltweit schätzen die Verbraucher den japanischen Autohersteller Toyota als das “vertrauenswürdigste Automobilunternehmen” ein. Das ist eines der Kernergebnisse der Global Corporate Social Responsibility Umfrage (CSR) von TNS Automotive, dem weltgrößten Marktforschungs- und Beratungsunternehmen für die Kraftfahrzeugbranche. Das starke globale Image von Toyota ist auf seine hohe Bewertung für die Herstellung sicherer Produkte, für die Förderung der Verkehrssicherheit und für den Einsatz von Innovation und Technologie zum Umweltschutz zurückzuführen.

Diese Vertrauenseinschätzungen basieren auf einer globalen Studie zur sozialen Verantwortung von Unternehmen, die TNS 2006 durchgeführt hat. In dieser Studie wurde ermittelt, wie die Bevölkerung in 18 Ländern Unternehmen der Automobilindustrie und verwandter Industrien in Hinblick auf ethische Verhaltensweisen, soziale Verantwortung, Umweltschutzmaßnahmen und Wohlfahrtstätigkeit wahrnimmt.

Mehr als 18.000 Verbraucher aus 18 Ländern (Brasilien, China, Frankreich, Deutschland, Indien, Indonesien, Italien, Japan, Korea, Malaysia, Mexiko, Niederlande, Philippinen, Spanien, Schweden, Thailand, UK, USA) nahmen an der Befragung teil. Diese wurden gebeten, die wichtigsten Hersteller von Pkw und Nutzfahrzeugen, Reifenproduzenten und Unternehmen der Ölverarbeitenden Industrie zu bewerten.

Die Studie zeigt deutlich, dass Sicherheit und Umweltschutz ganz zentrale Probleme sind, mit denen die Kraftfahrzeugindustrie aus Verbrauchersicht heute konfrontiert ist. Unternehmen, die in diesen beiden Bereichen gut abschneiden, werden allgemein als die vertrauenswürdigsten angesehen. Dies gilt insbesondere für die Verbraucher in den europäischen Märkten. Hier werden in punkto Umweltschutz besonders Ansprüche an die Automobilindustrie formuliert.

In den Emerging Markets würdigen die Verbraucher die Automobilhersteller vor allem wegen ihres Beitrags zur gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung des betreffenden Landes, insbesondere für die Schaffung neuer Arbeitsplätze und die Verbesserung der Lebensqualität.

Die weltweit „vertrauenswürdigsten Reifen-Hersteller“ sind der französische Hersteller Michelin und die US-amerikanische Goodyear Tire & Rubber Company, wobei Michelin in Europa und Goodyear in Asien und Amerika die führende Position einnimmt. Sowohl Michelin als auch Goodyear erhalten hohe Bewertungen für die Produktion sicherer Produkte und die Förderung der Verkehrssicherheit.

Die niederländische Royal Dutch Shell plc. gilt weltweit als das “vertrauenswürdigste Öl-Unternehmen” und konnte vor allem in Asien und Amerika punkten. Die Verbraucher schätzen Shell insbesondere wegen der Förderung der Entwicklung und Verwendung alternativer Kraftstoffe und Technologien.

Die Studie macht einerseits deutlich, dass sich acht von zehn Verbrauchern beim Kauf/Nichtkauf eines Produktes eines bestimmten Unternehmens davon beeinflussen lassen, ob der Umweltschutz oder ethische Geschäftspraktiken genügend berücksichtigt werden.

Gleichzeitig ist eine differenzierte Betrachtung notwendig. „Die wahrgenommene Corporate Social Responsibility wird in hohem Maße durch die gesellschaftlichen Entwicklungen und das Wertesystem in den jeweiligen Ländern beeinflusst. Diese empirisch klar nachweisbaren Tendenzen machen die Analyse und die gezielte kommunikative Steuerung der Unternehmensreputation zu einer anspruchsvollen Managementaufgabe, die durch den Einsatz entsprechender empirischer Verfahren unterstützt werden muss. Andernfalls besteht die Gefahr, aus Unverständnis über die kulturellen Besonderheiten einzelner Länder zu wenig fokussiert bzw. mit ungeeigneten Themen kommunikativen Schiffbruch zu erleiden.“, meint Dr. Peter Pirner, verantwortlicher Projektleiter in Deutschland.

Hinweis für Redakteure
TNS Automotive Global Corporate Social Responsibility (CSR) vermittelt ein tiefgehendes Verständnis dafür, wie die breite Öffentlichkeit die Unternehmen der Automobilindustrie weltweit wahrnimmt. Die Studie basiert auf Antworten von 18.000 Personen in 18 wichtigen Automobil-Märkten (Brasilien, China, Frankreich, Deutschland, Indien, Indonesien, Italien, Japan, Korea, Malaysia, Mexiko, Niederlande, Philippinen, Spanien, Schweden, Thailand, UK, USA) weltweit. Die TNS Global CSR-Umfrage wird jedes Jahr durchgeführt. Sie stellt der Industrie die aktuellsten Daten zur Wahrnehmung ihrer CSR-Aktivitäten durch die Bevölkerung und zu dem aus diesen Aktivitäten abgeleiteten Ruf des Unternehmens zur Verfügung. In Deutschland wird die Global CSR-Umfrage von TNS Infratest erhoben.

Zu TNS Infratest
TNS Infratest ist Mitglied der TNS Gruppe (Taylor Nelson Sofres, London) und gehört damit zu einem der führenden Marktforschungs- und Beratungsunternehmen der Welt. Für unsere Auftraggeber aus Automobil und Verkehr, Pharmamarkt, IT/(Tele-) Kommunikation und Neue Medien, Finanzforschung, Konsumgüter, sowie der Medien-, Politik- und Sozialforschung liefert TNS Infratest „Beratung durch Forschung“ und damit den innovativen Management Support für Wissensvorsprung und Entscheidungssicherheit. Weitere Informationen unter www.tns-infratest.com

wife cheat story click here how to tell if wife has cheated
online why women cheat on men they love how to cheat wife
cheat women online go
how to catch a cheater married cheat website
my wife cheated on me now what click women who like to cheat
My wife cheated on me women who cheated my wife cheated on me with my father
click here how to cheat husband will my husband cheat
open redirect abortion pill procedure video
website birth control pill abortion
facts about abortion go abortion pill or surgical abortion
online reasons wives cheat on husbands click


Kontakt und weitere Informationen:

TNS Infratest
Dr. Peter Pirner
t  +49 (0)89 5600 1775
f  +49 (0)89 5600 1500
e  peter.pirner@tns-infratest.com

TNS Automotive
Chris Bonsi
t  +65 6355 8142
f  +65 6258 2672
e  chris.bonsi@tns-global.com
 
 

PR Kontakt

Kontakt
Beatrice Richert

Public Relations
Social Media
+49 521 9257 659
Anfrage senden

Kontakt
Melanie Arens

Public Relations
Social Media
t+49 521 9257 681
Anfrage senden