Presseinformation

 

17.01.2006  -  Hürth / Bielefeld

Anmelderekord für die GOR06 zum Jahresbeginn

Der Veranstalter meldet bereits mehr als 200 Besucher zur General Online Research 2006 (GOR06) in Bielefeld

  Presseinformation als PDF

Seit Anmeldebeginn im Dezember vergangenen Jahres konnte die Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung (D.G.O.F. e. V.) bereits mehr als 200 Anmeldungen zählen. Dies ist in der neunjährigen Geschichte der GOR ein neuer Rekord. Auch für die Workshops des Pre-Conference-Day am 20. März 2006 liegen bereits über 40 Anmeldungen vor. Das Interesse der Aussteller für die GOR06 ist in diesem Jahr ebenfalls groß. Rund 90 Prozent der Ausstellungsfläche wurden bereits von verschiedenen Unternehmen gebucht.
 
Die GENERAL ONLINE RESEARCH 2006 (GOR06) findet dieses Jahr vom 21. bis 22. März in der Bielefelder Ravensberger Spinnerei statt. Veranstalter der 8. Internationalen Fachkonferenz und Kongressmesse ist die Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung (D.G.O.F. e.V.). Hauptsponsor der GOR06 ist das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen TNS Infratest. Themenschwerpunkte der GOR06 sind Theorien, Methoden und Ergebnisse der Online Markt- und Sozialforschung sowie der Mobilkommunikation.
 
Weitere Informationen unter www.gor.de oder über die Geschäftsstelle der D.G.O.F. e.V. an soergel@dgof.de


Zur GOR 2006
Die 8. Internationale Fachkonferenz und Kongressmesse GENERAL ONLINE RESEARCH 2006 (GOR06) findet vom 21. bis 22. März 2006 in Bielefeld statt. Auf der GOR06 werden innovative Entwicklungen und praktische Erfahrungen in den Bereichen Internet-, Online- und Mobil-Kommunikationsforschung diskutiert und der fachliche Austausch zwischen Wissenschaftlern und Anwendern, Universitäten und Unternehmen sowie Nachfragern und Anbietern im Bereich Internet Research ermöglicht. Zur GOR06 in der Bielefelder „Ravensberger Spinnerei“ werden ca. 400 Besucher aus der ganzen Welt erwartet. Auf der zweitägigen Konferenz werden über 100 wissenschaftliche Fachvorträge gehalten.
 
Veranstalter der Konferenz ist die Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung – D.G.O.F. e.V. Der Hauptsponsor der GOR06 ist das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen TNS Infratest.
Weitere Informationen zur GOR06 finden Sie unter www.gor.de
 
Zur Deutschen Gesellschaft für Online-Forschung e.V. (D.G.O.F.)
Die Deutsche Gesellschaft für Online Forschung e.V. (D.G.O.F.) vertritt die Interessen der Online-Forscher im deutschen Sprachraum. Wissenschaftler, Anwender und Unternehmen der deutschen und internationalen Gemeinschaft der Online-Forschung gehören zu den Mitgliedern der D.G.O.F. Online-Forschung umfasst in erster Linie jegliche Art von Forschung, deren Gegenstand oder Mittel das Internet ist. Die D.G.O.F. möchte die Förderung wissenschaftlicher und anwendungsbezogener Online-Forschung unterstützen. Wichtig dabei sind die Akzeptanz, Diskussion und Weiterentwicklung der Methoden zur Erhebung von Daten mit Hilfe des Internets. Außerdem unterstützt die D.G.O.F. die internationale Anerkennung der Online-Forschung im deutschen Sprachraum.
Weitere Informationen finden Sie unter www.dgof.de
 
Zu TNS Infratest
TNS Infratest ist Mitglied der TNS Gruppe (Taylor Nelson Sofres, London) und gehört damit zu einer der führenden Marktforschungs- und Beratungsgesellschaften der Welt. Für die Auftraggeber aus Automobil und Verkehr, Pharmamarkt, Informationstechnik und Medien, Finanzforschung, Konsum- und Gebrauchsgüterindustrie, sowie der Medien-, Politik- und Sozialforschung liefert TNS Infratest seit mehr als 50 Jahren „Beratung durch Forschung“ und damit den Management Support für Wissensvorsprung und Entscheidungssicherheit.
Weitere Informationen finden Sie unter www.tns-infratest.com

online why women cheat on men they love how to cheat wife
go online reasons wives cheat on their husbands
how can people cheat how to catch a cheater online
open website married woman wants cheat
website birth control pill abortion
online reasons wives cheat on husbands click


Kontakt und weitere Informationen:

D.G.O.F. e.V.
Dr. Olaf Wenzel
t  +49 (0) 2233 518300
f  +49 (0) 2233 518449
e  olaf.wenzel@skopos.de

TNS Infratest
Michael Knippelmeyer
t  +49 (0)521 9257 687
f  +49 (0)521 9257 250
e  michael.knippelmeyer@tns-infratest.com
 
 

PR Kontakt

Kontakt
Beatrice Richert

Public Relations
Social Media
+49 521 9257 659
Anfrage senden

Kontakt
Melanie Arens

Public Relations
Social Media
t+49 521 9257 681
Anfrage senden