Presseinformation

 

27.05.2014  -  München

Familienmitglieder sind die Ratgeber des Vertrauens

Testberichte mehr gefragt als Freunde / EMNIDbusse fragt nach der Präferenz der Tipp- und Ratgeber bei der Kaufentscheidung

  Presseinformation als PDF

  Chart Download

Bei der Planung eines Autokaufes vertrauen die Bundesbürger am meisten den Tipps und Ratschlägen ihrer Familienmitglieder. Aus den von den EMNIDbussen abgefragten vier Kategorien Familienmitglieder, Freunde, Beratungs- und Verkaufspersonal im Handel, Testberichte (wie z. B. Stiftung Warentest oder Online-Bewertungsportale) haben die Familienangehörigen in jedem Paarvergleich die Nase vorn. Ihnen wird bei der Kaufplanung am meisten vertraut. Zur TNS Infratest Befragung am 10. und 11. April wurden insgesamt 1.003 telefonische Interviews mittels der EMNIDbusse exklusiv für das am 23. Mai erschienene Magazin für Media-, Markt- und Werbeforschung Research & Results geführt.

TNS Infratest - Vertrauen bei Kaufentscheidungen

Interessanterweise bleibt die Präferenzreihenfolge auch für die Kaufplanung von Körperpflegeprodukten wie Shampoos, Duschgels, Cremes erhalten. Hier weichen die Werte lediglich geringfügig um zwei bis drei Prozent ab. „Die Bewertung ist für ein teures langlebiges Produkt wie das Auto auf der einen und für ein Produkt des täglichen Bedarfs wie Körperpflegeprodukte auf der anderen Seite identisch. In jedem Paarvergleich gewinnen die Familienmitglieder“, sagt Roselind Beineke, Leitung EMNIDbusse.

An zweiter Stelle folgen die Testberichte. Etwas weniger vertrauenerweckend als die Familienmitglieder, aber mit besseren Werten als das Beratungs- und Verkaufspersonal im Handel und als die Freunde. Im direkten Vergleich liegen die Freunde vor dem Beratungspersonal. Der Handel ist in allen drei Paarvergleichen bei beiden Produktkategorien mit immer noch nennenswert hohen Prozentbeiträgen der Verlierer.

„Die Bundesbürger haben ein klares Vertrauensranking bei so unterschiedlichen Produkten. Dies lässt die berechtigte These zu, dass genau dieses Vertrauensranking auch für andere Produkte gilt“, so Beineke.

Zu TNS Infratest
TNS Infratest ist das deutsche Mitglied der TNS-Gruppe (Taylor Nelson Sofres, London) und gehört damit zu einem der führenden Marktforschungs- und Beratungsunternehmen der Welt. TNS, das mit Research International im Februar 2009 fusionierte, ist seit Oktober 2008 Teil der Kantar-Group, dem weltweit größten Netzwerk in den Bereichen Research, Insight und Consultancy. Für Auftraggeber aus Automobil und Verkehr, Pharmamarkt, IT-/(Tele-) Kommunikation und Neue Medien, Finanzforschung, Konsumgüter, sowie der Medien-, Politik- und Sozialforschung liefert TNS Infratest „fact based consulting" und damit den innovativen Management Support für Wissensvorsprung und Entscheidungssicherheit.

About Kantar
Kantar is the data investment management division of WPP and one of the world's largest insight, information and consultancy groups. By connecting the diverse talents of its 13 specialist companies, the group aims to become the pre-eminent provider of compelling and inspirational insights for the global business community. Its 28,500 employees work across 100 countries and across the whole spectrum of research and consultancy disciplines, enabling the group to offer clients business insights at every point of the consumer cycle. The group’s services are employed by over half of the Fortune Top 500 companies. For further information, please visit us at www.kantar.com

 

Kontakt und weitere Informationen:

Roselind Beineke
Leitung EMNIDbusse
t    0521 9257-553
e   roselind.beineke@tns-emnid.com
www.emnidbusse.com

 

TNS Infratest unterstützt die Initiative Markt- und Sozialforschung

Als Sag ja zu Deutschlands Markt- und SozialforschungJournalist/in wissen Sie, wie wichtig verlässliche Quellen und auskunftsbereite Personen sind. Ebenso wichtig sind valide Daten für Unternehmensentscheidungen, zum Beispiel wenn es um die Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen geht. Diese Daten werden von der Marktforschung durch qualifizierte Bevölkerungsbefragungen gewonnen, natürlich unter Wahrung von Datenschutz und Anonymität. Vielen Menschen ist das leider nicht bewusst. Sie verwechseln Markt- und Sozialforschungsbefragungen mit Verkaufsgesprächen. Langfristig leidet darunter die seriöse Markt- und Sozialforschung. Um die Teilnahmebereitschaft bei Befragungen zu erhöhen, starteten die Marktforschungsverbände ADM, ASI, BVM und DGOF im Oktober 2010 mit der Initiative Markt- und Sozialforschung eine umfassende Öffentlichkeitsarbeit. Über Ihre Unterstützung unserer Aufklärungsarbeit würden wir uns freuen! Näheres unter www.deutsche-marktforscher.de

link My boyfriend cheated on me link
redirect why men have affairs
find an affair why some women cheat married woman looking to cheat
click here married woman wants cheat will my husband cheat
click when your husband cheats women who cheat on husband
website open pill abortion
married men cheat with men why wife cheated how many people cheat
online women who cheat on relationships click
 
 

PR Kontakt

Kontakt
Beatrice Richert

Public Relations
Social Media
+49 521 9257 659
Anfrage senden

Kontakt
Melanie Arens

Public Relations
Social Media
t+49 521 9257 681
Anfrage senden