Presseinformation

 

14.06.2013  -  München

AGOF brand facts: Wissen, welche Zielgruppen die eigene Website nutzen

AGOF öffnet ihre etablierte Werbeträger-Reichweitenforschung für Corporate Websites

  Presseinformation als PDF

Website-Verantwortliche verfügen über eine Vielzahl von Informationen über die technischen Nutzungsaspekte ihrer jeweiligen Websitebesucher. Wenig ist allerdings über den User als Mensch bekannt. Mit den AGOF brand facts ist es ab sofort möglich detaillierte Informationen zu den Besuchern einer Website zu erhalten. So kann das Online-Marketing kontinuierlich die eigene Website überprüfen, Optimierungsbedarfe erkennen und damit die Website optimal nach den Bedürfnissen der User verbessern. Dass die AGOF ihre etablierte Werbeträger-Reichweitenforschung für Corporate Websites öffnet, stellte in dieser Woche Dr. Sven Dierks, Geschäftsführer AGOF Services GmbH auf dem TNS Infratest Kundentag in München gemeinsam mit Dr. Oliver Ecke, Senior Director MediaResearch, TNS Infratest vor.

Mit ihren Markt-Media-Studien erhebt die AGOF bereits seit 2005 auf monatlicher Basis repräsentativ die Reichweiten und weitere Strukturdaten für über 800 Websites von Werbeträgern. Neben Kerndaten zur Internetnutzung werden auch Zielgruppeninformationen bereitgestellt.

Folgende Fragestellungen werden mit den AGOF brand facts beantwortet: Wie viele Nutzer hat meine Website und wie oft besuchen Personen meine Website? Welche demografische Struktur haben die Besucher meiner Website? Welche Produkte bevorzugen die Nutzer meiner Website? Welchen „Typen“ sind die Nutzer? Onliner-Marketer können auf der Grundlage dieser Daten und Informationen strategische Fragen wie die Erreichbarkeit der eigenen Website und der gewünschten Produktzielgruppe beantworten. Auch lässt sich messen, ob geschaltete Marketingaktionen zu einer Erhöhung der Zielgruppenreichweite führen. Für welche Produkte sich die Onliner generell interessieren, wird ebenfalls mit den neuen Messdaten erfasst.


Das Erhebungsmodell der AGOF brand facts ist ein Multimethodenmodell und beinhaltet eine technische Messung, eine OnSite-Befragung und eine bevölkerungsrepräsentative Telefonbefragung, die die Onliner in allen Online-Nutzungssituationen repräsentativ abbildet.
 

Die hohe Fallzahl von mindestens 100.000 Fällen ermöglicht sowohl die Berücksichtigung von kleinen Websites als auch von Subsites. Zusätzlich ist ein Vergleich der Verhaltensweisen und Produktpräferenzen von Onlinern und Nicht-Onlinern möglich. Die AGOF brand facts werden in unterschiedlichen Aggregationsstufen ausgeliefert. Wählbar ist die Ergebniszusammenfassung auf stark aggregierte Ebene oder in einem komfortablen Zählprogramm oder als kundenindividueller Datensatz.

 

Zu TNS Infratest
TNS Infratest ist das deutsche Mitglied der TNS-Gruppe (Taylor Nelson Sofres, London) und gehört damit zu einem der führenden Marktforschungs- und Beratungsunternehmen der Welt. TNS, das mit Research International im Februar 2009 fusionierte, ist seit Oktober 2008 Teil der Kantar-Group, dem weltweit größten Netzwerk in den Bereichen Research, Insight und Consultancy. Für Auftraggeber aus Automobil und Verkehr, Pharmamarkt, IT-/(Tele-) Kommunikation und Neue Medien, Finanzforschung, Konsumgüter, sowie der Medien-, Politik- und Sozialforschung liefert TNS Infratest „fact based consulting" und damit den innovativen Management Support für Wissensvorsprung und Entscheidungssicherheit. Weitere Informationen unter www.tns-infratest.com.

 

Über Kantar
Kantar ist eines der führenden Marktforschungs- und Consulting-Netzwerke der Welt. Mit der gebündelten Expertise und Kompetenz seiner 13 spezialisierten Unternehmen verfolgt Kantar das Ziel, für nationale und internationale Auftraggeber weltweit der Premium-Anbieter für strategisches Wissen und inspirierende Insights zu sein. Über 28.000 Mitarbeiter in rund 100 Ländern bearbeiten das ganze Spektrum an Forschungs- und Beratungsdisziplinen und können so ihren Kunden in jeder Phase des Konsumenten-Zyklus die wettbewerbsentscheidenden Informationen bereitstellen. Mehr als die Hälfte der Fortune Top 500-Unternehmen sind Kantar-Kunden. Weitere Informationen finden Sie unter www.kantar.com.

 

Die AGOF
Die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung sorgt unabhängig von Individualinteressen für Transparenz und praxisnahe Standards in der Online-Werbeträgerforschung. Dafür erar beitet sie die notwendigen Leistungswerte im engen Aus tausch mit dem Markt und stellt diese in entsprechenden Studien zur Verfügung. Weitere Informationen unter www.agof.de

 

Kontakt und weitere Informationen:

Petra Dittrich
Director MediaResearch
t    +49 (0)89 5600 1636
e   petra.dittrich@tns-infratest.com
www.tns-infratest.com

 

AGOF
Dr. Sven Dierks
Geschäftsführer
t   +49 69 264 888 321
e   sven.dierks@agof.de
www.agof.de

 

TNS Infratest unterstützt die Initiative Markt- und Sozialforschung

Sag ja zu Deutschlands Markt- und SozialforschungAls Journalist/in wissen Sie, wie wichtig verlässliche Quellen und auskunftsbereite Personen sind. Ebenso wichtig sind valide Daten für Unternehmensentscheidungen, zum Beispiel wenn es um die Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen geht. Diese Daten werden von der Marktforschung durch qualifizierte Bevölkerungsbefragungen gewonnen, natürlich unter Wahrung von Datenschutz und Anonymität. Vielen Menschen ist das leider nicht bewusst. Sie verwechseln Markt- und Sozialforschungsbefragungen mit Verkaufsgesprächen. Langfristig leidet darunter die seriöse Markt- und Sozialforschung. Um die Teilnahmebereitschaft bei Befragungen zu erhöhen, starteten die Marktforschungsverbände ADM, BVM, ASI und DGOF im Oktober 2010 mit der Initiative Markt- und Sozialforschung eine umfassende Öffentlichkeitsarbeit. Über Ihre Unterstützung unserer Aufklärungsarbeit würden wir uns freuen! Näheres unter www.deutsche-marktforscher.de.

 

why do men have affairs I cheated on my girlfriend click
why do husbands cheat reasons wives cheat on husbands the unfaithful husband
read want my wife to cheat link
i dreamed my wife cheated on me I cheated on my husband dating for married people
reasons why husband cheat why does husbands cheat married affairs sites
open website married woman wants cheat
click redirect women who cheat on husband
online catch a cheat wife affair
 
 

PR Kontakt

Kontakt
Beatrice Richert

Public Relations
Social Media
+49 521 9257 659
Anfrage senden

Kontakt
Melanie Arens

Public Relations
Social Media
t+49 521 9257 681
Anfrage senden