Presseinformation

 

01.02.2005  -  Bielefeld

Drei starke Typen Kaffeetrinker: genussorientiert, probierfreudig und wirkungsorientiert

Semiometrie-Analyse: Für 32 Prozent der Deutschen ist Kaffeekonsum gleichbedeutend mit Genuss und Kultur

  Presseinformation als PDF

Kaffee erfreut sich in Deutschland nach wie vor einer großen Beliebtheit. 76 Prozent der Deutschen geben an, dass sie täglich Kaffee trinken. Lediglich 12 Prozent sagen von sich, dass sie nur gelegentlich zur Tasse Kaffee greifen und für elf Prozent kommt der Kaffeegenuss entweder gar nicht oder nur äußerst selten in Frage. Dies ist ein Ergebnis der aktuellen Semiometrie-Monatsbefragung von TNS Infratest (früher TNS Emnid) und SevenOne Media zur Typologie von Kaffeetrinkern.

Nach der Semiometrie-Analyse sind die Kaffeetrinker in Deutschland keine homogene Verbrauchergruppe, sondern lassen sich vielmehr in drei Kaffeetrinker-Segmente unterteilen. 32 Prozent der Kaffeetrinker gehören zur Gruppe der genussorientierten Traditionellen. Eine Gruppe, die sozial orientiert, pflichtbewusst und kulturell interessiert ist und nach einem harmonischen Lebensstil strebt. Für sie ist Kaffeekonsum gleichbedeutend mit Genuss und Kultur. Dieses Kaffeetrinker-Segment ist an feste Marken gebunden und sagt von sich, geschmackliche Unterschiede von Kaffeemarken deutlich ausmachen zu können. Die Gruppe der genussorientierten Traditionellen präferiert bei der Auswahl der Kaffeemarke vor allem Dallmayr Prodomo und Nespresso. Ausgewählte TV-Werbeumfelder, mit denen diese Kaffeetrinker optimal erreicht werden können, sind im ZDF die Sendung „Brisant“, in Sat.1 „Der Bulle von Tölz“, „Kommissar Rex“, „Alphateam – Die Lebensretter im OP“ und in der ARD „Herzblatt“.

Das zweitgrößte Kaffeetrinker-Segment bilden nach der Semiometrie mit 25 Prozent die sogenannten probierfreudigen Hedonisten. Diese Gruppe ist ausgesprochen erlebnis- und lustorientiert sowie kämpferisch und bevorzugt einen eher extrovertierten Lebensstil. Beim Kauf achtet dieses Segment eher auf den Preis als auf die Marke. Wenn eine Marke bevorzugt wird, dann stehen Lavazza, Krüger oder Melitta hoch im Kurs.

Als TV-Werbeumfelder eignen sich auf ProSieben „Scrubs – Die Anfänger“, „Friends“ oder „Quatsch Comedy Club“ oder auch „King of Queens“ bei Kabel 1 oder „Genial Daneben“ auf RTL.

why do husbands cheat reasons women cheat on their husbands the unfaithful husband
wife cheat story click here how to tell if wife has cheated
online read how to cheat wife
go reason why husband cheat reasons wives cheat on their husbands
women that cheat redirect types of women who cheat
click redirect women who cheat on husband
unfaithful spouse why married men cheat women cheat on their husbands
open pill abortion side effects abortion pill procedure video
website abortion pill effectiveness pill abortion
website birth control pill abortion
click here cheat on my wife wifes cheat
online catch a cheat wife affair





Nahezu jeder fünfte Kaffeetrinker gehört zu den wirkungsorientierten Traditionellen. Dieses neunzehnprozentstarke Segment trinkt Kaffee insbesondere aufgrund seiner belebenden Wirkung. Dieses Segment ist in seiner Werteorientierung traditionell und zugleich individualistisch und führt einen eher zweckorientierten Lebensstil. Diese Kaffeetrinker bevorzugen Marken wie Nescafé oder Nespresso. Bewerben lässt sich diese Zielgruppe am besten über TV-Werbeumfelder wie „K1 Nachrichten“ oder „Was bin ich?“ bei Kabel 1 oder „Lenßen & Partner“ in SAT.1 oder im ZDF in den Sendungen „WISO“ oder „Morgenmagazin“.

„Die Analysen zeigen, dass sich drei eigenständige Kaffeetrinker-Segmente mit jeweils spezifischer Struktur bezüglich der Präferenzen, der Verwendung und des Kaufverhaltens von Kaffee unterscheiden lassen. Zudem weisen die drei Kaffeetrinker-Segmente jeweils sehr spezifische Wertehaltungen auf, die wiederum wichtige Implikationen für die Gestaltung von Werbemitteln und die Mediaplanung geben“, sagt André Petras, Leiter des TNS Infratest Semiometrie Centers in Bielefeld.

Semiometrie ist ein Verfahren zur qualitativen Beschreibung von Zielgruppen. Es basiert auf der Grundannahme, dass Wertevorstellungen von Menschen durch die Beurteilung von Begriffen abgebildet werden können. So lassen sich beispielsweise die Verwender einer Marke und die Seher einer Sendung im Hinblick auf die Übereinstimmung ihrer Wertevorstellungen abgleichen. Das Semiometrie-Panel wurde von TNS Emnid 1998 in Deutschland eingeführt und nach der Zusammenführung von TNS Infratest weitergeführt. SevenOne Media stellt zusammen mit TNS Infratest Semiometrie-Daten exklusiv für die TV-Planung zur Verfügung.

Die aktuellen Ergebnisse dieser Analyse sowie weitere Informationen zur Semiometrie sind unter www.tns-infratest.com und www.sevenonemedia.de abrufbar.

Semiometrie - qualitativ auf quantitativer Basis
Das Semiometrie-Modell mit 4.300 Panel-Befragten ermöglicht die qualitative Beschreibung von Zielgruppen. Dabei werden individuelle Wertehaltungen anhand von 210 Begriffen abgebildet. Untersuchte Gruppen definieren sich durch die Über- oder Unterbewertung dieser Wörter im Vergleich zu allen anderen Befragten. So entstehen Zielgruppendarstellungen in Bezug auf unterschiedliche Wertefelder, die die jeweilige Zielgruppe deutlich differenzierter und verhaltensnäher charakterisieren als dies mit den üblichen soziodemographischen Merkmalen möglich ist.

Zu TNS Infratest
TNS Infratest ist Mitglied der TNS Gruppe (Taylor Nelson Sofres, London) und gehört damit zu einer der führenden Marktforschungs- und Beratungsgesellschaften der Welt. Für die Auftraggeber aus Automobil und Verkehr, Pharmamarkt, Informationstechnik und Medien, Finanzforschung, Konsum- und Gebrauchsgüterindustrie, sowie der Medien-, Politik- und Sozialforschung liefert TNS Infratest seit mehr als 50 Jahren „Beratung durch Forschung“ und damit den Management Support für Wissensvorsprung und Entscheidungssicherheit.
women that cheat married men cheat types of women who cheat
redirect women who cheat on husbands marriage affairs
unfaithful spouse women who cheated women cheat on their husbands
abortion clinics in brooklyn click here i pill
pill facts cost of an abortion pill click
click here website wifes cheat
online women cheat on men click


Kontakt und weitere Informationen:

TNS Infratest Bielefeld
André Petras
t  0521 9257 - 349
e  andre.petras@tns-infratest.com

SevenOne Media
Marcus Prosch
t  089 95004 - 139
e  marcus.prosch@sevenonemedia.de
 
 

PR Kontakt

Kontakt
Beatrice Richert

Public Relations
Social Media
+49 521 9257 659
Anfrage senden

Kontakt
Melanie Arens

Public Relations
Social Media
t+49 521 9257 681
Anfrage senden